Regenschreiber

//Regenschreiber
Regenschreiber 2017-10-09T14:10:47+00:00

Regenschreiber

Um Regenschreiberdaten als Grundlage für Bemessungsaufgaben in der Wasserwirtschaft einsetzen zu können, müssen sie gut überprüft und verlässlich sein.

Häufig auftretende Probleme sind fehlender Niederschlag, Verstopfungen und Zeitverschiebungen. Auch falsch eingestellte Heizungen, temporär aufgetretene Beschattungen, Effekte bei Schnee, unterschiedliche Betreiber oder unterschiedliche Messsysteme der Regenschreiber können zu Problemen bei der korrekten Erfassung der Niederschlagsmenge beitragen.

hydro & meteo bietet im Bereich der Regenschreiberanalyse u.a. folgende Tätigkeiten an:

  • Datenprüfung und Lückenfüllen mit Hilfe von Nachbarstationen

  • weitere Prüfung durch den Vergleich mit Radardaten zur Ermittlung von Unplausibilitäten bei den Niederschlagsmengen

  • Erstellung und Prüfung von kontinuierlichen Zeitreihen aus Tageswerten und dem zeitlichen Verlauf benachbarter kontinuierlicher Stationen

  • Berechnung und Darstellung von Gebietsniederschlägen

  • Erstellung der Spezialsoftware NIKLAS zur automatischen Plausibilitätsprüfung von Niederschlags- und Klima-Stationsdaten